Zeiss: Unsere armen Augen

Mittwoch, 30. September 2015 um 09:00 von Basti

Wie oft schauen Sie am Tag auf Ihr Smartphone – 20, 50 oder doch 200 Mal? Im Schnitt sind es laut der Carl Zeiss AG aus Jena rund 80 Blicke täglich. Ein kurzes Klingeln, das Checken der Uhrzeit oder die Aktualisierung der Mails – ohne unser Smartphone sind wir nahezu verloren. Doch haben wir uns überhaupt ernsthaft Gedanken gemacht, was wir unseren Augen mit dieser kontinuierlichen Sucht und der ständigen Prozedur abverlangen? Zeiss, führend auf dem Gebiet der feinmechanisch-optischen Industrie, hat sich mit dieser Thematik auseinandergesetzt und einen Spot produziert, der gerade die junge Generation anspricht. Auch wenn eine 24/7 Erreichbarkeit gewünscht wird, sollte man seinen Augen gewisse Auszeiten gönnen und ab und an den Blick auf andere Dinge im Leben richten. Nicht nur zugunsten der Augen ;).

Sorry, die Kommentare sind geschlossen.