Archiv für die Kategorie ‘ALS Ice Bucket Challenge’

COOL, COOLER, CRIMEX Sonntag, 24. August 2014 um 15:55 von Basti

Für den wohltätigen Zweck sind wir von CRIMEX immer zu haben. Die ALS Ice Bucket Challenge ist der absolute Renner im Netz. Die Aufgabe der ALS Ice Bucket Challenge liegt darin, sich einen Eimer eiskaltes Wasser über den Kopf zu kippen oder kippen zu lassen und im Anschluss drei oder mehr Personen zu nominieren. Wird man nominiert und kommt dieser Aufgabe nicht nach, ist eine Spende in Höhe von 100 Euro und mehr zugunsten der ALS Association fällig. ALS ist die Abkürzung für die Nervenkrankheit Amyotrophe Lateralsklerose.
Aber auch viele Prominente wurden nominiert und haben sich diesen Spaß nicht nehmen lassen. So auch Mark Zuckerberg, George W. Busch, Bill Gates und viele mehr. Selbstverständlich steht hier nicht nur die Challenge im Vordergrund. Viele Nominierungen haben trotz erfüllter Aufgabe gespendet. In wenigen Wochen kamen so bereits mehr als 30 Millionen Dollar zusammen. Die rasende Verbreitung über soziale Medien tut dabei ihr übriges. Eine tolle Kettenreaktion für den guten Zweck!
Nun hat es auch uns erwischt beziehungsweise unseren Geschäftsführer Claus Roeting.
Nominiert von Meinhard Mombauer, Geschäftsführer LM Accessoire GmbH, hat sich unser Claus der Challenge im spanischen Andalusien gestellt. Trotz erfüllter Aufgabe spendet Claus Roeting natürlich auch für den guten Zweck und fordert folgende drei Teilnehmer heraus:

1. Marcus Sperber
2. Peter Leseberg
3. Matthias Huff

Bildschirmfoto 2014-08-24 um 15.56.11

Hier gehts zum Video: Claus Roeting – Ice Bucket Challenge

Auch die drei nominierten Nachfolger haben 24 Stunden Zeit die Challenge zu akzeptieren und sich dem kalten Nass zu ergeben oder zu spenden. Wir wünschen Euch viel Spaß und nicht vergessen: Der gute Zweck steht im Vordergrund!

Aber auch diese, auf den ersten Blick simple Aufgabe, kann nach hinten losgehen. Für den guten Zweck können auch die missglückten Versuche hochgeladen werden. Ein Zusammenschnitt ist auf unserem Facebook-Profil „CRIMEX-Werbeartikel“ zu sehen. Es lohnt sich :-).