Archiv für die Kategorie ‘Winter’

Silvester Bräuche Freitag, 29. Dezember 2017 um 08:39 von Paula Frieden

New Year’s Eve

Die Silvesterplanungen beginnen meist schon viele Wochen zuvor. Denn schließlich möchte jeder eine einzigartige Party erleben, die noch lange Zeit in Erinnerung bleibt. Doch die Meinungen, über die perfekte Nacht gehen auseinander. Manche mögen es ruhig, für andere kann das Feuerwerk nicht groß genug sein. Auch von Land und Kultur ist abhängig, wie Silvester gefeiert wird.

Bräuche aus aller Welt

Deutschland: Hier heißt es: Raclette essen, Bleigießen, Tischfeuerwerke und Wunderkerzen, Dinner for One und um 12 Uhr wird dann mit Sekt angestoßen und es werden die sogenannten Neujahrs-Berliner gereicht. Wer den einen Berliner mit Senf erwischt, dem steht ein glückliches neues Jahr bevor.

Griechenland: Um Mitternacht wird ein Brot gereicht, in dem eine Münze versteckt ist. Wer das Stück mit der Münze erhält, den erwartet viel Glück im neuen Jahr.

Spanien: In Spanien ist es Tradition, dass 12 Trauben, eine Traube pro Glockenschlag, um Punkt 12 Uhr verspeist werden. Die Schwierigkeit hierbei ist es, alle Trauben in der knappen Zeit zu essen. Gelingt dies, so beschert einem das bevorstehende Jahr besonders viel Glück.

Brasilien: In Brasilien feiern die Menschen hauptsächlich in Weiß, denn das symbolisiert Reinheit und Frieden. Außerdem werden sie Blumen in das Meer und lassen kleine Schiffchen mit Süßigkeiten ins Meer, um so der Meeresgöttin Yemanja zu gedenken.

China: Das Neue Jahr wird zwar erst am Tag des ersten Vollmonds nach dem 21.1 gefeiert, an diesem Tag wird dann erst einmal ausgiebig das Haus geputzt. Unverheirateten Frauen soll es außerdem Glück bringen Mandarinen in das offene Meer zu werfen.

Sri Lanka: In Sri Lanka finden am 13. Und 14. April die Neujahrspiele statt: es geht darum, den Gegner in den Schlamm zu werfen.

 

Sie wollen im nächsten Jahr mit Ihrem Unternehmen auf einer Silvesterparty vertreten sein? Dann bestellen Sie frühzeitig Ihren Favoriten! Sie brauchen noch Inspirationen? Dann schauen Sie doch mal in unserem Online-Shop, dort finden Sie neben kreativen Präsenten, auch Glückseier mit individuellen Sprüchen, die kleinste Sektflasche der Welt sowie Eimerweise Glück zum selber pflanzen.

Glühwein selber machen Montag, 18. Dezember 2017 um 08:59 von Paula Frieden

Glühwein selber machen: Rezept, Variationen und Serviertipps

Mit alten Freunden auf dem Weihnachtsmarkt treffen und gemeinsam einen Glühwein trinken- das gehört zur Weihnachtszeit dazu! Das wir mit dieser Meinung nicht allein dastehen beweisen diese Zahlen: rund 50 Millionen Liter Glühwein gehen jährlich in Deutschland über die Tresen! Kein Wunder, denn ist es draußen kalt, schmeckt das nach Nelken und Zimt duftende Heißgetränk am besten. Damit ihr das leckere Getränk auch zu hause, beispielsweise während der Weihnachtstage oder Silvester, zubereiten könnt gibt es hier das Rezept:

weihnachtsmarkt

 

Unser beliebtes Rezept

  • 1 Flasche trockenen Bio-Rotwein (es können auch andere Weine als Basis gewählt werden)
  • 1 Bio-Orange in Scheiben, oder Zitrone
  • 2 Stangen Ceylon-Zimt
  • 2-3 EL Zucker, Honig, Agavendicksaft oder Sirup
  • Einige Kapseln Kardamon
  • Nach belieben: eine Vanilleschote

 

Den Wein in einem großen Top langsam erwärmen (keinesfalls kochen, denn dann verdampft der Alkohol). Während des Erwärmens können dann die restlichen Zutaten beigefügt werden. Anschließend kann der Topf vom Herd genommen werden. Nun sollte der Wein mit seinen Zutaten mindestens eine Stunde ziehen. Vor dem Servieren kann der Glühwein dann einfach erneut erwärmt werden.

Variationen

Wer den Glühwein gern etwas stärker mag, der kann ihn sich mit braunem Rum, aber auch anderen Spirituosen verfeinern. Weinbrand oder Liköre wie Amaretto eignen sich ebenso gut. Ansonsten probiert doch mal den schwedischen Glühwein auf Basis von weißen Glühwein, verfeinert mit Mandeln und Rosinen!

Und wenn es mal schnell gehen soll: einfach ein Glühweinpäckchen mit fertiger Gewürzmischung in dem warmen Wein geben. Glühweingewürzmischungen, wie dieses Glühweingewürz aus dem Glas, lassen sich übrigens auch hervorragend zu Weihnachten verschenken!

Serviertipps

Den Glühwein in eine schöne Karaffe umfüllen und am Besten mit doppelwandigen Gläsern servieren. In die Gläser kann dann nach belieben noch eine Zimtstange platziert werden, die für einen zusätzlich zimtigen Geschmack sorgt und ebenso als Strohhalm dienen kann. Noch eine Scheibe Orange und Sternanis in jedes Glas und der Glühwein ist perfekt!

 

Sie wollen jemanden eine Freude bereiten und ihm die Weihnachtszeit mit einem Glühwein Set versüßen? Dann kontaktieren Sie uns schnell! Auch für Nicht-Glühwein-Liebhaber haben wir eine gute Alternative…

 

Winteraktivitäten Dienstag, 12. Dezember 2017 um 09:23 von Paula Frieden

4 Dinge, die man sich im Winter nicht entgehen lassen sollte

winteraktivitäten

1. Schlitten fahren

Was wäre ein Winter ohne Schlittenfahren? In winterlicher Landschaft die Berge herunter zu rodeln, ist ein großer Spaß nicht nur für die Kleinen! Denn von dem kleinen Hügel bis zur steilen Abfahrt in einem atemberaubenden Tempo durch den Wald ist für jedes Rodelherz etwas dabei!

Selbstverständlich muss das Wetter mitspielen. In den höheren Regionen ist dies meist kein Problem, in den flacheren Orten jedoch wird oft vergeblich auf den Schnee gewartet. Aber auch von dort kann ein Tagesausflug in den Schnee, beispielsweise zu einer Rodelbahn, die winterlichen Tage versüßen.

2. Weihnachtsmarkt besuchen

Weihnachtsmärkte haben immer etwas magisches. Der Geruch nach gebrannten Mandeln und Lebkuchen, funkelnde Lichter in der Dunkelheit und der Glühwein- all das gehört einfach zur Vorweihnachtszeit dazu. Der historische Christkindlesmarkt ist wohl der berühmteste Weihnachtsmarkt und auf jeden Fall einen Besuch wert. Verbunden mit einer Städtereise ist dies die perfekte Gelegenheit, die letzten Weihnachtsgeschenke zu besorgen und die Adventszeit auf dem historischen Weihnachtsmarkt zu genießen. Übrigens: der meistbesuchte Weihnachtsmarkt ist der am Kölner Dom!

3. Schlittschuh laufen

Schlittschuh laufen ist zur Winterzeit eigentlich jeder Zeit möglich- zumindest in einer Schlittschuhhalle. Mit etwas Glück wird es aber auch so kalt, dass die Seen zu frieren und eine riesige Fläche zum Schlittschuh laufen bereit steht. Die Gelegenheit sollte man sich nicht entgehen lassen. Denn Schlittschuh laufen macht nicht nur Spaß, sondern ist eine super Gelegenheit die Plätzchen abzutrainieren. Keine Sorge eigene Schlittschuhe sind nicht notwendig: an öffentlichen Seen und in Eishallen lassen sich Schlittschuhe günstig ausleihen.

4. Basteln & Backen

Auch für die Tage wenn es draußen kalt ist und man das Haus am liebsten gar nicht verlassen möchte haben wir einige Ideen. Wie wäre es mit Plätzchen backen? Dabei weihnachtliche Musik hören und eine leckere heiße Schokolade oder Tee trinken. Anschließend kann man die Plätzchen dekorieren und gegebenenfalls noch eine schöne Verpackung zum Verschenken basteln.

 

Die richtige Ausstattung zählt!

Egal ob Schnee, Regen oder Sonne: für jedes Wetter gibt es tolle Winteraktivitäten! Wichtig ist dabei die richtige Kleidung. Mütze, Schal und Handschuhe mit Touchscreen Fingern (damit die schönen Momente auch als Foto festgehalten werden können) sollten immer dabei sein. Außerdem empfehlen wir eine Thermoskanne mit einem Heißgetränk mit zu nehmen um sich während einer Pause aufwärmen zu können. In unserem Online-Shop gibt es alles, was für einen aufregenden Wintertag benötigt wird!

Frühlingserwachen zur Weihnachtszeit Dienstag, 29. Dezember 2015 um 17:18 von Basti

Die Weihnachtsdekoration ist noch nicht verstaut und die Tanne steht in den meisten Familien noch immer dekoriert an ihrem Platz im Wohnzimmer. Die richtige Zeit sich mit Werbegeschenken für den Frühling auseinanderzusetzen! Nein, wir haben nicht zu viel Glühwein konsumiert. Ob Muttertag, Karneval oder Ostern – individualisierte Werbeartikel für Ihre Mitarbeiter, Geschäftspartner und Kunden benötigen Zeit. In unserem Online Shop finden Sie rund 200 Werbeartikel für die Zeit von Januar bis April. Wie wäre es beispielsweise mit frischen Kräutern in den eigenen vier Wänden?

Gestärkt in den Frühling

Gestärkt in den Frühling

Selbstverständlich informieren wir Sie zu den einzelnen Veranstaltungen sowohl auf unserer Facebook-Seite als auch hier im Blog oder gesondert per Newsletter. Doch wie so oft gilt: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst! Setze Sie sich mit unseren Experten in Verbindung und gemeinsam finden wir den passenden Artikel für Ihr Unternehmen!

Wir wünschen Ihnen einen guten Rutsch in 2016!

Goodyear – Reifen mit Köpfchen Donnerstag, 12. Februar 2015 um 14:30 von Basti

Reifen sind für uns einfach nur ein Teil am Auto. Jedoch gibt es gravierende Unterschiede in der Qualität. Nicht nur Winterreifen und Sommerreifen werden unterschieden – hohe Geschwindigkeiten, guter Grip bei Regen und Laufruhe sind weitere Komponenten die für Reifenhersteller eine entscheidende Rolle bei der Herstellung der Pneus spielen.
Der US-amerikanische Reifenkonzern Goodyear Tire & Rubber Company gehört zu den größten Serienreifenherstellern mit Sitz in Ohio. Goodyear produziert sowohl Reifen für Serien- als auch für Rennfahrzeuge. Aber nicht nur die Qualität der Reifen ist überzeugend – die Ideen hinter den Werbekampagnen sind ebenso genial! Sehen Sie selbst!

goodyear_flatproof

goodyear_ice

goodyear_wet

CRIMEX lässt Sie nicht im Dunkeln tappen Dienstag, 4. November 2014 um 20:07 von Basti

Kaum ist die Sonne zu sehen, ist sie auch schon wieder verschwunden. Es lässt sich nicht mehr leugnen, der Herbst ist da und der Winter steht bereits in den Startlöchern. Aber warum sagen wir Ihnen das? Sie erleben es ja schließlich am eigenen Leib. Wir möchten Ihnen unsere Werbemittel vorstellen, mit denen Sie ab sofort nicht mehr im Dunkeln tappen. Die Rede ist von Taschenlampen. Aber Taschenlampe ist nicht gleich Taschenlampe – so sollte der praktische Begleiter in allen Situationen möglichst klein, besonders hell und maximal ausdauernd sein.

Bildschirmfoto 2014-11-02 um 17.52.58

Von der preiswerten Taschenlampe mit Plastikgehäuse, über die hochwertige LED-Lampe aus Titan bis hin zur Stirnlampe – in unserer Kategorie „Taschenlampen“ finden Sie knapp 500 Produkte. Lassen Sie Ihren Kunden und Geschäftspartnern, gerade jetzt in der widrigen Jahreszeit, ein Licht aufgehen. Egal ob batteriebetrieben oder mit Dynamo, mit unseren Taschenlampen landen Sie einen sicheren Treffer. Unsere Profis kennen alle Möglichkeiten der individuellen Bedruckung und helfen Ihnen bei der Auswahl, also warum lange warten?

Bildschirmfoto 2014-11-02 um 18.01.43