Archiv für die Kategorie ‘Sport’

OLYMPIA – Die kuriosesten Sportarten aller Zeiten – CRIMEX hat die passenden Werbemittel Donnerstag, 8. Februar 2018 um 17:58 von Michael Kevin Wolf Ward

Vom 9. bis 25. Februar finden die XXIII. Olympischen Spiele in Südkorea statt.
In Pyeongchang gibt es in 15 Sportarten 102 Medaillen zu gewinnen.
Bei den Spielen messen sich beste Athleten aus der ganzen Welt! Deutschland schickt 153 Athletinnen und Athleten nach Pyeongchang in Südkorea. Endlich ist es soweit und die Winterspiele 2018 fangen an!

Alle Sportarten der Winterspiele 2018 auf einen Blick

Diese Winterspiele halten 15 verschiedene Sportarten bereit, die wir für Sie aufgelistet haben.

  • Biathlon
  • Bob
  • Curling
  • Eishockey
  • Eiskunstlauf
  • Eisschnelllauf
  • Langlauf
  • Nordische Kombination
  • Rodeln
  • Short Track
  • Skeleton
  • Ski Alpin
  • Ski Freestyle
  • Skispringen
  • Snowboard

Genießen Sie die Winterspiele mit den passenden Werbeartikeln

Ziehen Sie sich zum Beispiel warm an mit unserer Winter Thermo Jacke.
Warum auch nicht mal selbst eine Schneepiste runter rodeln?
Ob für klein oder auch groß, eignen sich unsere Schlitten perfekt um auch mit dem eigenen Firmenlogo bei den Menschen in Erinnerung zu bleiben.

Auf unserem CRIMEX Store finden Sie kreative und tolle Werbemittel zum Thema Winter.

Olympia früher – Die kuriosesten Sportarten aller Zeiten

Doch wie steht es eigentlich um die Sportarten von früher? Wieso gibt es sie teilweise nicht mehr? Wir haben für euch ein wenig recherchiert und listen euch ein paar der verrücktesten und skurrilsten Sportarten von Olympia auf:

Platz 7 – Steinstoßen statt Kugelstoßen

Einmalig konnten die Athleten 1906 auch Steine werfen, anstelle vom klassischen Kugelstoßen. Grund war wahrscheinlich, dass Steinstoßen zu den ältesten Sportarten der Menschheit gehört. Da Steine früher als Waffe dienten, sollte die Sportart die Zielgenauigkeit und Weite trainieren.

Platz 6 – Tauziehen

Von 1900 bis 1920 gehörte diese simple Sportart zu den Olympischen Spielen. Jeder kennt es und hat es mindestens einmal als Kind gespielt. An dieses Kräftemessen konnte sechs Mal teilgenommen werden, bevor es aus den Spielen genommen wurde.

Platz 5 – Kunst und Kultur

Zwischen 1912 und 1948 fanden Kunstwettbewerbe in den Bereichen Architektur, Literatur, Musik, Malerei sowie Bildhauerei statt. Mit Sport oder Spiel hat das wirklich gar nichts mehr zu tun gehabt, weswegen wahrscheinlich diese Kategorien schnell abgeschafft wurden.

Platz 4 – Sackhüpfen

Die Spiele die man sonst nur von Kindergeburtstagen kennt waren mal olympisch?! Ja tatsächlich gehörte das Sackhüpfen 1904 zu den Spielen dazu.
Das Hüpfen führte sehr schnell zur Verspottung Olympias. Daraufhin wurde klar, dass diese Disziplin schnell wieder abgeschafft werden musste, um weitere Rufschädigungen zu vermeiden.

Platz 3 – Synchroneinzelschwimmen

Moment… „Synchron“ und „einzel“ in einem Wort? Die Sportart mit dem größten Paradoxon. Einzelnd synchron zu schwimmen hat aber in Wirklichkeit nichts damit zu tun, dass mehrere Athleten synchron schwimmen. Hierbei war nur gemeint, dass man synchron zu laufender Musik schwimmen sollte.
Diese widersprüchlich klingende Sportart gab es zwischen 1984 und 1992  und war die Inspiration zum späteren Teamwettbewerb.

Platz 2 – Weitspucken

Beim Weitspucken haben die Teilnehmer versucht möglichst weit mit Tabak zu spucken. Das einmalige Ereignis fand 1904 in St. Louis statt. Hier kann man rückwirkend keinen Sieger mehr ausmachen, weil das Olympische Komitee (IOC) die Ergebnistabelle für diese Disziplin verschludert hat.

Platz 1 – Taubenschießen

Der Ursprung des Tontaubenschießens war das Taubenschießen! Hier ging es wirklich brutal zu! Denn es wurden echte, lebendige Tauben für die Olympischen Spiele 1900 benutzt.
Ganze 300 Tauben verloren bei diesem Massaker ihr Leben. Die blutige Angelegenheit wurde wegen großer Kritik wieder aus den Spielen entfernt.
Dennoch hat der Belgier Leon de Lunden als einziger Olympiasieger dieser Disziplin mit 21 Treffern und nur zwei Fehlschüssen Gold geholt.

Was hält die Zukunft bereit?

Welche Sportarten wird es wohl noch in Zukunft geben?
Jetzt steht zumindest schon mal fest, dass bei den Olympischen Spielen in Tokio 2020 gleich sechs weitere Sportarten olympisch werden. Darunter zählen: Baseball, Karate, Klettern, Skateboard, Softball und Surfen.

Was würden Sie vermuten, welche Sportart es in Zukunft geben wird?

Frauen Fußball EM Freitag, 21. Juli 2017 um 10:06 von Paula Frieden

stadion-fußball

Es ist wieder so weit: Die Frauen-Fußball EM hat begonnen und wir machen den ultimativen Vergleich: Frauen-Fußball vs. Männer-Fußball

statistik

Es ist wieder so weit: Die Frauen-Fußball EM hat begonnen. Jedoch fehlte der Nationalmannschaft beim ersten Spiel noch vor allem die Präzision im Angriff. 0-0 endete das Auftaktspiel gegen Schweden. Drücken wir die Daumen, dass es heute gegen Italien besser läuft! Leider ist die Stimmung und das Interesse nicht zu vergleichen mit der WM der Männer Nationalmannschaft. Woran das liegt können wir uns nicht erklären, am Erfolg wird es wohl nicht liegen…

Frauen vs. Männer

Das Finale der Frauen WM in Deutschland 2011 sahen 15,3 Millionen Zuschauer. Das Finale der Männer WM in Brasilien 2014 dagegen, erreichte eine Zuschauerzahl von 35 Millionen! Dabei spricht der Erfolg eher für die Frauen.. Das summierte Torverhältnis aller Spiele entspricht 1269:349. Dabei konnten die Frauen 2 WM Siege, sowie 8 EM Siege erspielen.

Das Event des Jahres als Marketingstrategie

Eine Fußball WM ist die wohl beste Möglichkeiten für Ihr Unternhemen zu werben. Denn wenn 35 Millionen Menschen gespannt vor dem Fernseher sitzen oder sich beim Public Viewing treffen, dann darf die richtige Fan-Ausstattung nicht fehlen. Von Vorteil ist, wenn sich Ihr Unternhemen in Bezug zum Fußball bringen kann- Aber dabei helfen wir Ihnen gerne! Je nach Unternehmen und Zielgruppe eignet sich ein Schminkstift, eine einfache Fahne oder ein Spielplan. Auch Klappkärtchen mit Sportrasen können eine lustige Idee sein.

Kontaktieren Sie uns, und wir erarbeiten gemeinsam eine gelungene Werbemaßnahme zur Fußball WM 2018!

 

 

Die Lösung für alle Berufstätigen?! Mittwoch, 30. März 2016 um 15:38 von Basti

volkswagen connected dog

Das Smartphone ist unser ständiger Begleiter. Mit Hilfe von Apps steuern wir die Beleuchtung unseres Hauses, checken unsere Bankkonten oder schalten die Standheizung des Fahrzeugs aus der Ferne ein. Warum kontrollieren wir also nicht auch einfach unseren Hund?
Für Volkswagen in den Niederlanden ist der „Connected Dog“ die Lösung für alle Berufstätigen. Mit Hilfe einer App und der passenden Hundekappe kann der Hundebesitzer mit seinem Vierbeiner sprechen, Befehle geben und jederzeit die Geschwindigkeit sowie die genaue Position des Hundes ermitteln. Die Idee scheint weit hergeholt, schaut man aber auf das schon jetzt verfügbare Hundezubehör und die derzeit technischen Möglichkeiten, hat lediglich die Designabteilung ein wenig Nachholbedarf.

Unnötige Gefahr oder geniale Nutzung der modernen Technologien – was meinen Sie?

EM 2016: Es geht in die heiße Phase Donnerstag, 24. März 2016 um 16:56 von Basti

em 2016

Jogi Löw hat vor wenigen Tagen seinen Kader für die Fußball-Europameisterschaft 2016 in Frankreich nominiert. Für die Spieler der deutschen Mannschaft geht es langsam aber sicher los, denn schon am 10. Juni ist Anpfiff – 24 europäische Teams treten gegeneinander an, um sich die bedeutende Trophäe zu sichern. Einen ganzen Monat heißt es wieder „SCHWARZ, ROT, GOLD“!
Aber egal wer sich den begehrten Pokal am 10. Juli im Stade de France in Paris holt, gehen Sie als Gewinner aus der Europameisterschaft und feiern Sie zusammen mit Ihren Mitarbeitern, Geschäftspartnern und Freunden unvergessliche Wochen.
Seien Sie also gewappnet und sichern Sie sich schon jetzt die begehrten Werbeartikel. Unsere Erfahrungen der letzten Jahre zeigen, dass gerade zur Europa- oder zur Weltmeisterschaft die Lager schneller als gedacht leer geräumt werden und der Ansturm kaum kalkulierbar ist.
Unser Online-Shop bietet daher über 190 verschiedene Fußball-Werbeartikel. Ob Fanschminke, Autofahne oder Warnweste in den Farben der Nationalmannschaft – für jeden Geschmack und jeden Anlass haben wir die passenden Artikel.
Selbstverständlich können Sie auch individuelle Wünsche äußeren. Unsere Werbemittelprofis werden ihre Kontakte spielen lassen und Ihren Wünschen nachkommen. Wir freuen uns auf eine unvergessliche Meisterschaft!

Der neue CRIMEX-Katalog ist da! Sonntag, 21. Februar 2016 um 23:44 von Basti

Wir freuen uns Ihnen den neuen CRIMEX-Katalog vorstellen zu dürfen. Auf über 300 Seiten finden Sie die aktuellen Trends und Bestseller der verschiedensten Branchen. Ob Europameisterschaft, Firmenfeier oder Überraschungsgeste für Ihre treuen Kunden und geschätzten Mitarbeiter – ausgefallene Werbegeschenke halten nicht nur Geschäftsbeziehungen aufrecht, sondern sorgen für Aufmerksamkeit und steigenden Umsatz!

Sie fragen sich, was die Schuhe auf dem Cover für eine Bedeutung haben und wem diese gehören? Lassen Sie sich überraschen und kontaktieren Sie uns.
Sie konnten sich nicht entscheiden oder trotz der großen Auswahl nicht fündig werden? Unsere Mitarbeiter stellen sich jeder Herausforderung – ob mit oder ohne Schuh…

cover crimex katalog

CRIMEX: Engagement in der Region Donnerstag, 4. Februar 2016 um 15:33 von Basti

Seit nunmehr drei Jahren unterstützen wir die Sportfreunde aus Lotte auf ihrem sportlichen Weg in die obere Liga. Seit Jahren liegt uns das Engagement in der Region am Herzen. Ob Profimannschaft oder F-Jugend – seit unserer Gründung 1999 verfolgen unsere Mitarbeiter den Werdegang verschiedenster Mannschaften und besuchen die Heimspiele Ihrer Teams so oft es eben geht.
Zum Heimspiel gegen den Tabellenfünften Rot-Weiß Oberhausen am vergangenen Samstag erschien unser Artikel im Stadionmagazin. Viel Spaß beim Lesen!

Unser Mitarbeiter Ulrich Bänsch ist großer Sportfreunde Lotte Fan und natürlich Ihr Ansprechpartner rund um das „runde Leder“ im Tecklenburger Land

Unser Mitarbeiter Ulrich Bänsch ist großer Sportfreunde Lotte Fan und natürlich Ihr Ansprechpartner rund um das „runde Leder“ im Tecklenburger Land

Wir drücken den Sportfreunden Lotte für die Rückrunde die Daumen und freuen uns auf spannende Spiele um den Aufstieg in die dritte Liga!

Die erfolgreichsten YouTube-Clips 2015 Mittwoch, 20. Januar 2016 um 12:55 von Basti

Langsam aber sicher sind wir im neuen Jahr 2016 angekommen. Es wird also Zeit für einen Jahresrückblick. Wir möchten die drei erfolgreichsten Videos auf YouTube noch einmal ehren. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um einen Werbespot, ein Musikvideo oder einen Filmausschnitt handelt – für unsere Wertung ist entscheidend, wie oft das Video angesehen wurde.

Den ersten Platz sichert sich ein Werbespot, der während des SuperBowls Premiere feierte. Zur Vermarktung des Videospiels „Clash of Clans“ wurde kein Geringerer als der Actionheld Liam Neeson angeheuert. Der Spot wurde rund 85 Millionen Mal in 2015 angesehen – ein wahrer Erfolg!

70 Millionen Klicks und damit Rang 2 geht an Silentó. Der Rapper konnte mit seinem Song „Watch Me“ einen riesen Hit feiern!

Mit knapp 60 Millionen Views rangiert auf Platz 3 das Video des bekannten YouTube-Stars Roman Atwood. Eine geniale Idee und ein Spaß für die ganze Familie!

Welches ist Ihr Favorit? Ob die 100 Millionen Klicks 2016 geknackt werden können bleibt abzuwarten – wir freuen uns jedoch schon jetzt auf die zahlreichen Viralhits!

Messi wird Weltfußballer des Jahres und die Sponsoren feiern Mittwoch, 13. Januar 2016 um 13:45 von Basti

Zum wiederholten Male konnte Lionel Messi die Ehrung „Weltfußballer des Jahres“ beziehungsweise „Ballon d’Or“ für sich entscheiden. Für Lionel Messi ist diese Auszeichnung nicht der erste Triumph. Der Argentinier und Wahl-Spanier konnte die begehrte Trophäe bereits zum fünften Mal in den Händen halten. Die FIFA kürt zu Beginn jeden Jahres den erfolgreichsten Fußballer der vergangenen Saison. Lionel Messi, Spieler des FC Barcelonas, wurde bereits im vergangenen Jahr als bester Spieler der Weltmeisterschaft geehrt. Mit insgesamt 41 Prozent verwies Messi den Portugiesen Christiano Ronaldo auf Platz 2. Den dritten Platz belegte der Brasilianer Neymar. Neymar tritt ebenfalls in der spanischen Liga für den FC Barcelona an und ist ein Teamkollege von Messi.
Aber nicht nur für die Spieler ist eine solche Auszeichnung ein Grund zum Jubeln. Von diesem Erfolg möchte natürlich auch der deutsche Sponsor Adidas profitieren und veröffentlicht einen Kurzclip mit dem Titel „I’m Here To Create“ zu Ehren des Argentiniers.

Volvo schickt seine Crash-Dummies in den Urlaub nach München Dienstag, 12. Januar 2016 um 12:35 von Basti

Was unternehmen Crashtest-Dummies eigentlich in ihrer Freizeit? Natürlich einen Kurzurlaub in die Bayerische Landeshauptstadt München. Auf dem Programm standen die verschiedenen Sehenswürdigkeiten. Vom Eisbach-Surfen im Englischen Garten, über einen Besuch auf dem Viktualienmarkt bis hin zur Besichtigung der Allianzarena, wo der Deutsche Fußballmeister FC Bayern München seine Heimspiele austrägt. Ein straffes Programm, aber ein wenig Freizeit haben sich die Dummies verdient, denn erst kürzlich erhielt der Volvo Geländewagen namens XC90 im Euro NCAP Crashtest mit fünf Sternen die Bestwertung. Spaß war also für die beteiligten Dummies vorprogrammiert – wie Sie am folgenden Clip erkennen können!

Die Spots gingen bereits Mitte Dezember durch die sozialen Netzwerke und waren ein absoluter Renner. Sie möchten die weiteren Kurzclips der Kampagne sehen? Auf dem YouTube Channel von Volvo Car Deutschland finden Sie neben den bereits angesprochenen Clips weitere amüsante Videos.

Qatar Airways: Messi und Co. sorgen für Sicherheit an Bord Donnerstag, 7. Januar 2016 um 11:10 von Basti

Die Sicherheitsanweisungen vor jedem Flug sind ein notwendiges, aber dennoch für viele Passagiere lästiges Thema. In den letzten Jahren haben die Fluggesellschaften vermehrt versucht, das Interesse der Fluggäste durch amüsante Spots zu wecken. Die nationale Fluggesellschaft Katars, Qatar Airways mit Hauptsitz in Doha, hat sich prominente Unterstützung an Bord geholt. Die Profikicker Messi, Suárez, Neymar und weitere Stars des Ensembles des FC Barcelonas erklären die einzelnen Schritte – vom Anschnallen bis hin zur Vorgehensweise bei einer Notwasserung – die Kicker haben auf alle Eventualitäten eine Antwort.

Über 9 Millionen Klicks in knapp drei Wochen sprechen für sich – ein wahrer Viralhit zum Jahreswechsel!