Archiv für die Kategorie ‘Sport Allgemein’

OLYMPIA – Die kuriosesten Sportarten aller Zeiten – CRIMEX hat die passenden Werbemittel Donnerstag, 8. Februar 2018 um 17:58 von Michael Kevin Wolf Ward

Vom 9. bis 25. Februar finden die XXIII. Olympischen Spiele in Südkorea statt.
In Pyeongchang gibt es in 15 Sportarten 102 Medaillen zu gewinnen.
Bei den Spielen messen sich beste Athleten aus der ganzen Welt! Deutschland schickt 153 Athletinnen und Athleten nach Pyeongchang in Südkorea. Endlich ist es soweit und die Winterspiele 2018 fangen an!

Alle Sportarten der Winterspiele 2018 auf einen Blick

Diese Winterspiele halten 15 verschiedene Sportarten bereit, die wir für Sie aufgelistet haben.

  • Biathlon
  • Bob
  • Curling
  • Eishockey
  • Eiskunstlauf
  • Eisschnelllauf
  • Langlauf
  • Nordische Kombination
  • Rodeln
  • Short Track
  • Skeleton
  • Ski Alpin
  • Ski Freestyle
  • Skispringen
  • Snowboard

Genießen Sie die Winterspiele mit den passenden Werbeartikeln

Ziehen Sie sich zum Beispiel warm an mit unserer Winter Thermo Jacke.
Warum auch nicht mal selbst eine Schneepiste runter rodeln?
Ob für klein oder auch groß, eignen sich unsere Schlitten perfekt um auch mit dem eigenen Firmenlogo bei den Menschen in Erinnerung zu bleiben.

Auf unserem CRIMEX Store finden Sie kreative und tolle Werbemittel zum Thema Winter.

Olympia früher – Die kuriosesten Sportarten aller Zeiten

Doch wie steht es eigentlich um die Sportarten von früher? Wieso gibt es sie teilweise nicht mehr? Wir haben für euch ein wenig recherchiert und listen euch ein paar der verrücktesten und skurrilsten Sportarten von Olympia auf:

Platz 7 – Steinstoßen statt Kugelstoßen

Einmalig konnten die Athleten 1906 auch Steine werfen, anstelle vom klassischen Kugelstoßen. Grund war wahrscheinlich, dass Steinstoßen zu den ältesten Sportarten der Menschheit gehört. Da Steine früher als Waffe dienten, sollte die Sportart die Zielgenauigkeit und Weite trainieren.

Platz 6 – Tauziehen

Von 1900 bis 1920 gehörte diese simple Sportart zu den Olympischen Spielen. Jeder kennt es und hat es mindestens einmal als Kind gespielt. An dieses Kräftemessen konnte sechs Mal teilgenommen werden, bevor es aus den Spielen genommen wurde.

Platz 5 – Kunst und Kultur

Zwischen 1912 und 1948 fanden Kunstwettbewerbe in den Bereichen Architektur, Literatur, Musik, Malerei sowie Bildhauerei statt. Mit Sport oder Spiel hat das wirklich gar nichts mehr zu tun gehabt, weswegen wahrscheinlich diese Kategorien schnell abgeschafft wurden.

Platz 4 – Sackhüpfen

Die Spiele die man sonst nur von Kindergeburtstagen kennt waren mal olympisch?! Ja tatsächlich gehörte das Sackhüpfen 1904 zu den Spielen dazu.
Das Hüpfen führte sehr schnell zur Verspottung Olympias. Daraufhin wurde klar, dass diese Disziplin schnell wieder abgeschafft werden musste, um weitere Rufschädigungen zu vermeiden.

Platz 3 – Synchroneinzelschwimmen

Moment… „Synchron“ und „einzel“ in einem Wort? Die Sportart mit dem größten Paradoxon. Einzelnd synchron zu schwimmen hat aber in Wirklichkeit nichts damit zu tun, dass mehrere Athleten synchron schwimmen. Hierbei war nur gemeint, dass man synchron zu laufender Musik schwimmen sollte.
Diese widersprüchlich klingende Sportart gab es zwischen 1984 und 1992  und war die Inspiration zum späteren Teamwettbewerb.

Platz 2 – Weitspucken

Beim Weitspucken haben die Teilnehmer versucht möglichst weit mit Tabak zu spucken. Das einmalige Ereignis fand 1904 in St. Louis statt. Hier kann man rückwirkend keinen Sieger mehr ausmachen, weil das Olympische Komitee (IOC) die Ergebnistabelle für diese Disziplin verschludert hat.

Platz 1 – Taubenschießen

Der Ursprung des Tontaubenschießens war das Taubenschießen! Hier ging es wirklich brutal zu! Denn es wurden echte, lebendige Tauben für die Olympischen Spiele 1900 benutzt.
Ganze 300 Tauben verloren bei diesem Massaker ihr Leben. Die blutige Angelegenheit wurde wegen großer Kritik wieder aus den Spielen entfernt.
Dennoch hat der Belgier Leon de Lunden als einziger Olympiasieger dieser Disziplin mit 21 Treffern und nur zwei Fehlschüssen Gold geholt.

Was hält die Zukunft bereit?

Welche Sportarten wird es wohl noch in Zukunft geben?
Jetzt steht zumindest schon mal fest, dass bei den Olympischen Spielen in Tokio 2020 gleich sechs weitere Sportarten olympisch werden. Darunter zählen: Baseball, Karate, Klettern, Skateboard, Softball und Surfen.

Was würden Sie vermuten, welche Sportart es in Zukunft geben wird?

Handy am Steuer?! Mittwoch, 18. November 2015 um 20:00 von Basti

Laut einer aktuellen Studie nutzen rund 40 Prozent der jungen Leute ihr Smartphone auch während der Fahrt. Zum einen steigt das Unfallrisiko und zum anderen kostet die Benutzung 60 Euro. Zusätzlich bekommt der Fahrer einen Punkt in Flensburg. Wiederholungstäter können sogar mit einem Fahrverbot bestraft werden.
Bereits des Öfteren haben wir Ihnen Spots vorgestellt, die auf die Gefahren hinweisen und abschreckend wirken. Der Stuttgarter Sportwagenhersteller Porsche hat diese Problematik ebenfalls aufgegriffen und einen zum Nachdenken anregenden Spot produziert. Der ehemalige australische Formel 1 Fahrer Mark Webber zeigt dabei auf sehr eindrucksvolle Weise, wie sehr eine Kurznachricht auch einen routinierten Fahrer ablenken kann und welchen Einfluss ein paar Zeilen auf unser Fahrverhalten haben.
Autofahrer sollten ihr Smartphone folglich nicht nur wegen einer möglichen Strafe nicht im Straßenverkehr nutzen, sondern im eigenen Interesse und zum Schutz der anderen Verkehrsteilnehmer auf lautlos sicher verstauen.
Wenn selbst Routiniers abgelenkt werden, wie geht es dann uns?

Auf die Plätze, fertig, los! Sonntag, 25. Oktober 2015 um 19:18 von Basti
Bringen Sie Ihre Mitarbeiter in Schwung

Bringen Sie Ihre Mitarbeiter in Schwung

Ein bisschen Sport hat noch niemandem geschadet! Doch meist fehlt die Motivation. Bringen Sie Ihre Mitarbeiter in Schwung. Wie das gehen soll? Mit dem richtigen Werbeartikel. Mit unserem Activity Tracker können Sie Ihre sportlichen Leistungen verfolgen und sich persönliche Bestzeiten auf dem OLED-Display direkt anzeigen lassen. Das wasserdichte Soft-Touch Armband wird über Bluetooth mit Ihrem Smartphone verbunden und hält nicht nur Ihre Aktivität fest, sondern auch die Geschwindigkeit und verfolgt sowie überwacht Ihre Schlafgewohnheiten. Des Weiteren ermöglicht die direkte Verbindung zu Ihrem Mobiltelefon das Anzeigen von eingehenden Anrufen und Nachrichten. Ein kleiner Vibrationsalarm macht Sie auf Mitteilungen aufmerksam. Der ideale Werbeartikel für alle trendbewussten und aktiven Personen. Selbstverständlich ist dieser Werbeartikel nicht nur in verschiedenen Farben erhältlich, sondern lässt sich zudem individuell bedrucken. Gerne beraten und unterstützen wir von CRIMEX Sie persönlich auf dem Weg zum sportbegeisterten Unternehmen!

Der Ton macht die Musik Dienstag, 30. Juni 2015 um 10:49 von Basti
DTM – Vollgas im neuen Audi RS5

DTM – Vollgas im neuen Audi RS5

Sportwagen müssen Krach machen. So lautet die Meinung wahrer Freunde des Motorsports. Egal ob in der Königsklasse der Formel 1 oder in der DTM. DTM ist die Abkürzung für Deutsche Tourenwagen-Masters. Die beliebte Rennserie mit modifizierten Serienfahrzeugen wurde erstmals im Jahr 2000 ausgetragen. Hierbei leisten sich die deutschen Premiumautomobilhersteller Audi, BMW und Mercedes-Benz Runde um Runde erbitterte Kämpfe auf den Rundstrecken dieses Landes.
Zur Saison 2015 ist das 1980 gegründete Unternehmen Teufel mit Hauptsitz in Berlin in die DTM eingestiegen. Teufel, ein Hersteller von Lautsprechern und Audioanalagen, ziert den Audi RS5 des spanischen Rennfahrers Miguel Molina. Wie bereits in der Überschrift angesprochen, haben die Hauptstädter eine Kampagne gestartet, die auf eindrucksvolle Weise die Signifikanz des Sounds im Motorsport beweist – nicht nur auf der Rennstrecke, sondern auch in den eigenen vier Wänden!

Wie der Vater, so der Sohn Freitag, 6. Februar 2015 um 13:20 von Basti

nissan_werbung_super_bowl

Der japanische Automobilhersteller Nissan präsentierte im Rahmen des Super Bowls den innovativen Le-Mans-Renner aus dem eigenen Haus. Trotz des sehr emotionalen Storytellings wird die Aussage des Spots schnell deutlich. Nissan macht eine klare Ansage an die Konkurrenz für das legendäre französische 24-Stunden-Rennen. Wie der Titel des Artikels vermuten lässt, spielt eine Vater/Sohn-Beziehung die entscheidende Rolle im Werbefilm. Ein kleiner Junge verfolgt zusammen mit seiner Mutter die Autorennen des Vaters. Schrecksekunden und Erfolge gehören zum Alltag der Familie. Da wundert es nicht, dass auch der Sohn in die Fußstapfen des Vaters treten und an die Erfolge anknüpfen möchte. Der Höhepunkt ist die Teilnahme des Vaters am 24-Stunden-Rennen von Le Mans mit dem neuen Boliden.
Der rund 750 PS starke Renner mit einer Höchstgeschwindigkeit von über 350 Sachen hört auf den Namen Nissan GT-R LM Nismo und basiert auf einem völlig neuen Konzept. Der Motor wurde im Vergleich zur Konkurrenz vor dem Fahrer positioniert. Toyota, Porsche und auch Audi setzen weiterhin auf die Mittelmotorkonstruktion. Es bleibt abzuwarten welche Ingenieursleistung beim 24-Stunden-Rennen Mitte Juni aus der Konkurrenz herausstechen wird. Auf jeden Fall hat Nissan die Bühne des Super Bowls genutzt und seinen neuesten Boliden den über 100 Millionen Zuschauern weltweit auf emotionale Weise schmackhaft gemacht. Sehen Sie selbst!

Super Bowl 2015 – Budweiser setzt wieder auf Emotionen Freitag, 30. Januar 2015 um 15:07 von Basti

budweiser_super_bowl_2015
Am Samstag ist es endlich so weit – das größte Einzelsportereignis der Welt wird ausgetragen – der Super Bowl. In der Nacht vom 1. auf den 2. Februar findet im University of Phoenix Stadium in Glendale das NFL-Finale (National Football League) zwischen den Seattle Seahawks und den New England Patriots statt. In 2014 haben weltweit mehr als 800 Millionen Zuschauer das Finale verfolgt, allein in Deutschland haben knapp eine Million Zuschauer sich dieses gigantische Sportereignis nicht entgehen lassen. Bei so einer starken Beliebtheit wundert es nicht, dass auch die Werbung großen Anklang findet. Aber was müssen die Unternehmen für einen solchen Spot hinblättern? Es sind nicht 100.00 US-Dollar und auch nicht 1 Million US-Dollar. 30 Sekunden kosten sage und schreibe 3,8 Millionen US-Dollar, das sind umgerechnet knapp 3,4 Millionen Euro.
Einen Spot möchten wir Ihnen bereits heute vorstellen. Der neue Welpen-Spot der US-amerikanischen Biermarke Budweiser. Wir alle können uns an den Spot aus 2014 erinnern. Schon damals wurden Emotionen geweckt und die Kampagne wurde zum absoluten Viralhit in den sozialen Netzwerken. Der aktuelle Spot wurde auf YouTube bereits mehr als 6 Millionen Mal angeklickt. Schauen Sie sich den Spot an und erinnern Sie sich an die angesprochenen Kosten – da kommen einige Flaschen Bier zusammen.

Mensch gegen Maschine Freitag, 1. August 2014 um 23:23 von Basti

Die Mannschaftssportart Paintball hat sich in den letzten Jahren zu einer beliebten Szene-Sportart entwickelt. Mit Hilfe von Druckluftwaffen, befüllt mit Farbgeschossen, werden Mannschaften auf ein Spielfeld geschickt. Ziel der Sportart ist es, die Gegner zu treffen und aus dem Spiel zu eliminieren. Getroffene Kämpfer müssen das Feld verlassen. Die Mannschaft, die am Ende mehr Spieler auf dem Feld hat oder als letztes noch einen nicht getroffenen Teilnehmer hat, gewinnt das Spiel.
By the way: Eine richtig coole Idee für Firmenevents zur Förderung der Gruppendynamik!

Jetzt wird es jedoch auf die Spitze getrieben!
Der Ingolstädter Automobilhersteller Audi ist bekannt für seine außergewöhnlichen Werbekampagnen. Wir alle können uns an den legendären Spot aus dem Jahr 1986 erinnern oder kennen die Bilder dieser unfassbaren Meisterleistung der Ingenieurskunst. Ein Audi quattro bezwang die schneebedeckte Ski-Schanze im finnischen Kaipola.
Knapp 20 Jahre später ist es keine Ski-Schanze, sondern ein abgesperrtes Hafengelände, präpariert für den Kampf Mensch gegen Maschine.

Der erste Spot wurde vor circa einem Jahr mit zwei Audi RS4 gedreht. Dieses Mal hieß es allerdings nicht Mensch gegen Maschine, sondern Maschine gegen Maschine oder weißer Audi RS4 gegen schwarzen Audi RS4. Ein ebenfalls absolut sehenswerter Spot auf Augenhöhe und für Autoenthusiasten der vielleicht noch bessere Clip. Sehen Sie selbst!

Diese Spots sind natürlich nicht zur Nachahmung empfohlen. Bleiben wir also besser bei der traditionellen Mannschaftssportart und sammeln wir Punkte gegen unsere Freunde!

Red Bull – The Athlete Machine Freitag, 30. Mai 2014 um 10:42 von Basti

Das Red Bull weiß wie man perfekte Werbung betreibt, muss definitiv in keinem Blogartikel mehr erwähnt werden, aber welche Sportarten gefördert werden und welche Sportler zum Team Red Bull gehören ist den meisten kaum bekannt. Jeder kennt Sebastian Vettel aus der Formel 1, Felix Baumgartner nach seinem waghalsigen Weltraumsprung oder die Fußballvereine Leipzig und Salzburg.
Red Bull hat sich aber nicht nur auf reine Szenesportarten konzentriert. Red Bull ist vielmehr in der Welt der Extremsportarten zu Hause und darauf bedacht, Sportarten zu unterstützen, die bisher kaum in den Fokus der Öffentlichkeit gelangt sind. Der folgende Clip verdeutlicht eindrucksvoll, dass der Slogan des Unternehmens „Red Bull verleiht Flügel“ nicht nur nach außen kommuniziert wird, sondern von allen Mitarbeitern und Testimonials gelebt wird.

Sie sind neugierig geworden und möchten mehr spannende, waghalsige, verrückte und atemberaubende Clips sehen? Dann klicken Sie hier.
So spektakulär die Bilder auch sind, die Nachahmung ist nicht empfohlen!

Olympia 2012: Diese Werbegeschenke machen Fans zu Kunden! Dienstag, 24. April 2012 um 22:10 von Daniela

In London laufen die Vorbereitungen für die Olympischen Sommerspiele bereits auf Hochtouren. Und für Unternehmen wird es jetzt Zeit für eine strategische Werbeplanung, wenn sie zu diesem Event mit guten Werbeideen zielsicher punkten möchten.

Fan-Power und Sportbegeisterung: Große Sportereignisse sind emotionale Highlights, die in keinem Marketing-Mix fehlen dürfen. Fans lieben es, mit ihren Idolen und ihrem Land mitzufiebern. Anfeuern, Daumendrücken, Mitfühlen – diese ansteckende Begeisterung ist die beste Basis, um eine Werbebotschaft in die Welt zu schicken. Unternehmen und Marketingverantwortliche sollten diese gefühlsgeladene Stimmung nutzen – denn damit setzen sie in den Köpfen und Herzen der Fans feste Anker und bleiben in bester Erinnerung.

Save the Date: Am 27. Juli 2012 wird Olympia eröffnet! CRIMEX eröffnet schon heute eine kleine Vor-Auswahl aus der Welt der Werbeartikel als Starthilfe für den perfekten Werbelauf. Ob für Events, Messen, Mailings oder Promotion – mit den unterschiedlichsten Veredelungstechniken können alle Produkte mit Slogan oder Firmenlogo individualisiert und passgenau auf die Zielgruppe abgestimmt werden.

Vom Balance-Armband bis zur Power Bottle Trinkflasche – unsere Werbeartikel warten nur darauf, kreative Werbebotschaften erfolgreich auf den Weg zu bringen. So werden Fans zu Kunden und Kunden zu echten Fans!

Trinkflasche Power Bottle im Werbeartikel-ShopBalance-Armband im Werbeartikel-ShopMiniaturspiel Ping Pong im Werbeartikel-Shop

 

Werbeartikel im Sommer: Ab auf’s Rad Dienstag, 14. Juli 2009 um 16:33 von Christoph

Gerade im Sommer zieht es die meisten Leute nach draußen vor die Tür – und was gibt es schöneres als an einem sonnigen Sommertag mit dem Fahrrad durch die Natur zu fahren und einfach mal abzuschalten und den ganzen Alltagsstress zu vergessen.

Das ist nicht nur gut für den Körper, sondern wirkt sich auch positiv auf die Laune aus, denn Sport ist bekanntlich „die beste Droge der Welt“.

Ausdauersport steht seit langem für Stressabbau, Angstlösung, Stimmungsaufhellung und verminderte Schmerzwahrnehmung. Die Ursache dieser so positiven Wirkungen auf die Befindlichkeit ist zwar bislang ungeklärt, die beliebteste Theorie war und ist jedoch die „Endorphin-Hypothese“, die eine vermehrte Ausschüttung körpereigener Opioide im Gehirn mutmaßte.

Um dieses Hochgefühl auch an Ihre Kunden weitergeben zu können, bietet CRIMEX diesen Sommer einen ganz besonderen Werbeartikel an:

BIKE

Das Cross Trekking Bike ist in 3 verschiedenen Ausführungen erhältlich – nämlich als BIKE ONE mit einer Höhe von 59 cm oder 53 cm für Herren, oder als BIKE TWO mit 46 cm Höhe für Damen.

Technische Details:

Farbe: silber, Pulver beschichtet
Gewicht: ca 12,5 kg
Rahmen: : Aluminium, konifiziert, TIG-geschweißt und heat-treated, Oversize Steuerkopfrohr, CNC gefräst für integrierten Steuersatz
Rahmenhöhe: 46 cm; 53 cm; 59 cm
Federgabel: ca. 60 mm, Federweg, einstellbar, mit Lockout-Funktion
Schaltung: Shimano 27 Gang DEORE XT, präzise und aktuellste Sportschaltung mit ‚Shadowtechnik‘ Schaltwerk
Tretlager: Shimano Deore FCM443 mit 48-36-26Z
Bremsen: Shimano mech. Scheibenbremse
Felgen: Euroline Alu Hohlkammer
Naben: Shimano Deore Disc
Reifen: Schwalbe CX Comp 622-35 mm
Lenker: Downhill-Form
Vorbau: Ahead 1 1/8“ Oversize
Sattelstütze: Alu Patent
Sattel: Velo Cross, ‚Bionic‘ ergonomische Sattelform
Zubehör: Batteriebeleuchtung, Klingel inkl.

Bereits ab einer Bestellmenge von 5 Stück kann der hochwertige Werbeartikel auf einer maximalen Werbefläche von 230 x 50 cm veredelt werden und ist somit das Werbemittel schlechthin für den Sommer.

Mudguard set BIKE ACCESSORY (schwarz)

Passend zum Fahrrad bietet CRIMEX das Schutzblechset „Mudguard set BIKE ACCESSORY“ aus schwarzem Kunststoff, welches nicht nur gut aussieht, sondern außerdem lästige Wassertropfen und Dreck vom Spritzen abhält.

Das LED Lampen-Fahrrad Set ‚Basic9Bike‘ – der Marke METmaxx® bringt das nötige Licht ins Dunkle.

Fahrrad-Werkzeug (dunkelblau / silberfarben)

Zu guter letzt sind Sie mit dem Fahrrad-Werkzeug Set auch für den Ernstfall gerüstet. Egal ob Mountain Bike, Trekking-Rad oder City-Rad, welches Fahrrad Sie auch fahren, dieses 15-teilige Fahrrad-Werkzeug aus Nylon und Metall präsentiert sich in einem edlen Dunkelblau und hilft bei jeder Panne.